Golfclub Wörthsee im aktuellen Golf Magazin

Aktion Sonnenschein:
Mit dem Kleinbus zu inklusiven Projekten

München, 24. September 2019 –  Über einen brandneuen Mercedes Vito, der künftig die Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf der inklusiven Einrichtungen der Aktion Sonnenschein zu verschiedenen Projekten bringen wird, freut sich Stiftungsvorstand Dr. Walter Hasselkus: Jyrki Salonen und Markus Rasp von der Mercedes-Benz Niederlassung München übergaben den Transporter am 24. September. Ebenfalls mit von der Partie bei der Übergabe war Stephan Panzer, Vorstand Marketing/Kommunikation des Golfclub Wörthsee, denn ermöglicht wurde die Finanzierung des dringend benötigten Projektbusses durch die Einnahmen aus einem inklusiven Golfturnier. Es fand unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ Ende Juli auf dem Championship-Platz des Golfclubs Wörthsee statt. Die Mercedes-Benz Niederlassung hatte der Stiftung zudem großzügige Sonderkonditionen gewährt. 

Im Bild von links nach rechts:
Dr. Walter Hasselkus, 1. Vorsitzender des Vorstandes der Aktion Sonnenschein, Stephan Panzer, Vorstand Marketing/Kommunikation Golfclub Wörthsee und
Jyrki Salonen, Verkaufsleiter Transporter Gebrauchtwagen.

Über die Aktion Sonnenschein:

Die Aktion Sonnenschein ist eine gemeinnützige Stiftung, die ein weltweit einzigartiges Montessori-Zentrum der Vielfalt mit einem Montessori-Integrationskindergarten, einer inklusiven Montessorischule mit Grundschul-, Sekundar- und Berufsschulstufe sowie einer Heilpädagogischen Tagesstätte in München Großhadern betreibt. Sie wurde vor 50 Jahren von Prof.Dr.med. Dr.h.c.mult. Theodor Hellbrügge gegründet, dem Pionier in der Diagnostik und Behandlung von Entwicklungsstörungen und Behinderungen bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Erklärtes Ziel war und ist es, jedem Kind die bestmögliche individuelle Therapie und Förderung zu bieten und so zu einem selbstbestimmten Leben zu verhelfen.

Für weitere Informationen:
Christian Leins, Marketing der Aktion Sonnenschein,
Tel.: 089 / 72 40 52 58
E-Mail: christian.leins@aktionsonnenschein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.