Vierer Clubmeisterschaften

Die Vierer-Clubmeisterschaft…. viele Mitglieder hatten uns gebeten, diese wieder im Turnierkalender zu berücksichtigen, gerne kamen wir diesem Wunsch nach.

Am 29.06. und 30.06. war es dann soweit.

Der Wettergott meinte es an diesem Wochenende wirklich gut mit den 42 Teilnehmern. Traumhaftes Sommerwetter mit wahrlich sehr sommerlichen Temperaturen.

Wir spielten über zwei Tage. Am Samstag starteten wir mit dem Vierer-Bestball.
Bei dieser Spielform spielt jeder Teampartner seinen eigenen Ball, es wird aber immer nur das besste Ergebnis gewertet.

Die Ergebnisse waren deshalb nicht besonders überraschend aber trotzdem bemerkenswert denn bis zum 12. Platz wurden tolle Runden gespielt.

Mit Runden von 66, 67, 72, 73, 74, 76, 77, waren gleich 12 Teams im Clubhaus angekommen. So versprach der Sonntag nicht nur aufgrund der Temperaturen „heiß“ zu werden, sondern auch die Frage „welches Team, holt sich in 2019 den Wanderpokal“ und somit den Titel „Vierer-Clubmeister 2019“?

Drei Teams hatten am Samstag schon den Grundstein dafür gelegt.

Severin Soller & Sebastian Brandner spielten am Samstag eine Runde mit 6 unter Par; Heini v. Michaelis & Florian Holbe – kamen mit 5 unter Par sowie Maximilian Gründobler& Dominik Bortenlänger kamen ebenfalls mit 5 unter Par ins Clubhaus.

Die Frage war natürlich, wer von den drei Teams holt sich den Titel.

Am Ende konnte sich das Team Maximilian Gründobler & Dominik Bortenlänger durchsetzen.

Die beiden spielten im klassischen Vierer eine Runde von 2 über Par und holten sich damit den Titel „Vierer Clubmeister 2019“.

Heini v. Michaelis mit seinem Partner Florian Holbe freuten sich über Platz 2 und Severin Soller und Sebastian Brandner über Platz 3. Auch die 3 Teams in der Nettowertung wurden natürlich geehrt und durften ihre Preise in Empfang nehmen.

Danach feierten alle auf unserer schönen Clubterrasse mit Freibier der König Ludwig Brauerei, gesponsert von „Anni Szabo“. Dazu gab es Brezen mit Obazdn und ein leckeres und reichliches Grillbuffet.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an unsere Anni und ihrem Team!

Es war ein gelungener Tag bei bestem Wetter, tollen Platzbedingungen und sehr gut gelaunten Teilnehmern.

Herzlichen Dank auch an unser Sekretariat und an Helmi, die uns am Sonntag mit kalten Tüchern versorgte.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Vierer Clubmeisterschaft 2020.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.