2 x Finale für die AK 65 Senioren!

AK 65 GC Wörthsee: (v.l.) Manfred Gebauer, Josef Braun, Jürgen Breme, Benedikt von Perfall, Walther Limmer, Herbert Plenk, Hans Jardin, Günther Paul, nicht auf dem Foto: Franz Trost

Auf dem anspruchsvollen Golfplatz in Riedhof, der mit seinen neuen und gefährlich schnellen Grüns für alle Beteiligten eine Herausforderung war, wurde durch eine geschlossene Mannschaftsleistung der 1. Platz in der 1. Liga B vor den Golfclubs aus Riedhof, Garmisch Partenkirchen und Eschenried, bei schweißtreibenden 35°C, erkämpft. Dadurch hat sich das AK65-Team für das Finale um die Bayrische Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Gegner im Finale am 11. September im GC Geroldsbach ist der GC Griesbach, der amtierende Bayrische Meister.

 

Außerdem berechtigt der 1. Platz zur Teilnahme am Deutschen Finale vom 21. bis 23. September auf dem Beckenbauerkurs in Bad Griesbach. Mit je 3 Klassischen Vierern und 6 Einzeln wird unter den besten 15 Mannschaften aus Deutschland der Titel „Deutscher Mannschaftsmeister AK 65“ ausgespielt.

Sich mit den besten Mannschaften Deutschlands zu messen, hat seinen besonderen Reiz, auch wenn in dem Spielerfeld mit ehemaligen und amtierenden deutschen Senioren-Nationalspielern ein Spitzenplatz schwer zu erreichen sein wird. Nach dem Motto „wir haben keine Chance, aber wir nutzen sie“ werden wir die Farben des GCW würdig vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.