AK 50 Damen weiterhin in der Erfolgsspur in Richtung 1. Platz in der 1. BGV-Liga

Bei sehr durchwachsenem Wetter stand am 13. Juli der 3. Spieltag  der AK 50 Damen im Golfclub Olching an. Wir konnten bei bewölktem Himmel aber trockenem Wetter starten, mit der Hoffnung dass es die 18. Loch halten würde. Leider kam dann doch noch ein Schauer kurz vor Schluss  und zwang alle Spielerinnen die Regenkleidung anzuziehen und die Schirme aufzuspannen.

Der Golfclub Olching hat letztes Jahr die bayerische Meisterschaft gewonnen und ist Titelverteidiger und für uns immer der stärkste Gegner. Für den Golfclub Wörthsee waren am Start Gundula Ruttinger, Tessa Oldenbourg, Martina Schumacher, Charlotte Fischer, Hermine Jardin und Jennifer Blair. Eine schlagkräftige Mannschaft  war am Start, mit dem  Ziel den 1. Platz nach den ersten beiden Ligaspielen erfolgreich zu verteidigen.

Alle Spielerinnen vom GCW kamen mit einem soliden Ergebnis ins Clubhaus und dort wartete man gespannt auf die Siegerehrung.   Es war spannend bis die Ergebnisse bekannt gegeben wurden, wer den Tagessieg für sich entscheiden wird.

Dann war es so weit. Die beste Runde kam an diesem Spieltag von den Gastgebern aus dem Golfclub Olching mit einer 78 von Michaela Kopp gefolgt von Martina Schumacher mit einer 82. Gratulation zu dieser Leistung an dieser Stelle.  Die Mannschaftsergebnisse von Platz 1 und 2 wurden im Stechen entschieden, ebenso die Plätze 3 und 4.

In die Mannschaftswertung kommen die Ergebnisse von den 5 besten Spielern. Bei Punktgleichstand zweier Mannschaften entscheidet das Ergebnis des 6.Spielers.

Wir waren Punktgleich mit Olching, aber durch das gute Ergebnis von Jennifer Blair haben wir den 1. Platz erreicht. Olching wurde Zweiter. Den dritten Platz erreichte der Golfclub Beuerberg ebenfalls im Stechen 4. wurde somit der Golfclub Schloss Elkhofen.

Am 3. August  steht der vierte und letzte Spieltag im Golfclub Wörthsee  an, bei dem wir die zwei Punkte Vorsprung, die wir jetzt  auf Olching haben, verteidigen wollen, um uns als Gruppenerster für das Medaillenspiel um die Bayerische Meisterschaft am 8. September zu qualifizieren. Dort wartet voraussichtlich der Golfclub Reichswald im Lochwettspiel auf uns.

Über Zuschauer am 03. August würden wir uns sehr freuen.

Mit herzlichen Grüßen

Christiana Tromayer (Kapitänin)

Damen AK 50 in Beuerberg erfolgreich

Start in die neue Saison für die AK50-Damen in Beuerberg!

v.l. Martina Schumacher, Jennifer Blair, Christiana Tromayer, Tessa Oldenbourg, Hermine Jardin, Charlotte Fischer – nicht im Bild – Sabine Urban

Der Wettergott meinte es gut mit uns. Trotz sehr schlechter Vorhersagen zeigte sich die Anlage von Beuerberg mit diesem wunderbaren Bergpanorama.

Über die gesamte Spielzeit fiel kein Tropfen Regen.

Die Gastgeberinnen von Beuerberg haben letztes Jahr den Aufstieg in die 1.Liga geschafft.

Wir wurden herzlichst empfangen, am Abschlag von Tee 1 wartete ein Korb Obst und    Bayerische Brezen für das leibliches Wohl auf uns.

Wir  Spielerinnen vom Wörthsee hatten uns für dieses Jahr vorgenommen nicht wieder mit dem letzten Platz zu starten und dann bis zum Letzen Spieltag zu zittern ob man den Klassenerhalt in der 1.Liga noch schafft. So spannend muss es nicht jedes Jahr sein!

So  traten unsere stärksten mit  Tessa Oldenbourg, Martina Schumacher, Sabine Urban, Charlotte Fischer, Hermine Jardin und Jennifer Blair an.

Und mit dem Spruch des Tages “ Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss “ von Tessa erreichten wir mit einem Schlag Vorsprung den Tagessieg vor den Gastgeberinnen aus Beuerberg, gefolgt von Olching und Schloss Elkhofen.

Die Freude unter den Spielerinnen war sehr groß und der Start in die Saison wurde in Beuerberg  bei köstlichem Essen und leckeren Weinen ausgiebig begossen, wir  freuen uns schon Alle auf den 2. Spieltag am 7. Juni in Schloss Elkhofen.

Eure glückliche Kapitänin  Christiana Tromayer