Damen AK 30 – Klassenerhalt souverän verteidigt

v.l.n.r. Barbara Hipp, Fiona Lorenz, Captain Simone Schiessl, Gabi Becker, Birgit Schwenter, Christine Grün

Wörthsee 20.07.2019

Gestern Nachmittag stand für uns Damen AK 30 des Golfclub Wörthsee nochmal ein spannender Einsatz auf dem Spielplan.
Es galt, den Platz in der höchsten Spielklasse Bayerns, der  1. Liga AK 30 zu erhalten. Leider  waren wir an drei vorangegangenen Spieltagen gegen die sehr stark besetzten Teams aus dem Münchner Golfclub und dem GC Chieming nicht so erfolgreich gewesen. Ein Platz im Spiel um die Medaillen war daher von Anfang an kaum zur Debatte gestanden, jedoch wollten wir auf keinen Fall nach langjähriger Zugehörigkeit in der obersten Liga, unseren Platz dort räumen.
Unser Ziel war es daher, die Damen aus dem Tegernseer Golfclub Bad Wiessee endgültig auf den 4. Platz zu verdrängen, denn die Tabellenletzten müssen die Liga leider wieder verlassen. Zweimal hatten wir den 3. Platz belegt und  am Tegernsee reichte es tatsächlich nur für den letzten Rang. Gestern hatten wir aber die berechtigte Hoffnung, beim Heimspiel in Wörthsee genügend Punkte zu holen um den Klassenerhalt zu sichern.

Unser Vorsatz erfüllte sich zur Gänze, bei fünf gewerteten Ergebnissen konnten wir insgesamt 32 Schläge auf den Tegernseer GC gut machen, es reichte sogar, auch das Team aus Chieming zu schlagen und so belegten wir zuhause in Wörthsee souverän den 2. Tabellenplatz und konnten anschließend zufrieden und fröhlich den Erhalt der Liga zusammen feiern.

Für das AK30-Team Wörthsee spielten in der Saison 2019 Gabi Becker, Christine Grün, Charlotte Fischer, Barbara Hipp, Fiona Lorenz, Beate Schaffner, Simone Schiessl und Birgit Schwenter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.