Auch die Herren AK 50 I starteten erfolgreich in die Saison 2019

Thomas Ruttinger, Stefan Fischer, Frank Schaffner, Stephan Panzer, Peter Mair, Tono Suiter

Neue Saison – neuer Kapitän – neues Glück

Am 10. Mai fand der erste Spieltag für die Herren-Mannschaft der Altersklasse ab 50 im Golfclub Starnberg statt. Ein erster Leistungstest für die Mannschaft und auch ein erster Stresstest für den neuen Kapitän – Stefan Fischer: „In Absprache mit unserem Coach Daniel Langkabel haben wir das Trainingskonzept umgestellt. Seit Anfang April trainieren die beiden AK-50 Mannschaften zusammen. Wir trainieren einmal wöchentlich. Ob sich das neue Konzept bewährt und auszahlt werden wir nach den ersten Spieltagen sehen“.

Gestern war’s dann soweit. Die Wettervorhersage war eher durchwachsen, viel Wind und immer wieder Schauer waren angesagt. Aber nicht nur das Wetter hat positiv überrascht, auch der Starnberger Golfplatz hat sich in hervorragendem Zustand präsentiert. Pfeilschnelle Grüns haben den Spieler Chancen eröffnet aber auch den einen oder anderen zur Verzweiflung gebracht. Die gute Gesamtleistung der Mannschaft wurde durch zwei herausragende Einzelergebnisse unterstrichen – Thomas Ruttinger kam mit einem Ergebnis von 1 über Par (73 Brutto Schlägen) zurück ins Clubhaus – beste Tagesleistung aller Spieler! Frank Schaffner – ein neues Gesicht in der Mannschaft – hat mit einer 82er Runde die Erwartungen seines Kapitäns mehr als erfüllt. Gratulation zum Einstand. Insgesamt konnte sich der Golfclub Wörthsee, dank der Unterstützung durch unseren Stamm Caddie Christian Potempa und den legendären Leberkassemmeln der Metzgerei Ruttinger, gegen die starke Konkurrenz behaupten und den ersten Platz belegen.

Stefan Fischer (Kapitän)

1. Golfclub Wörthsee +40*
2. Golfclub Feldafing +43
3. Golfclub Dachau +44
4. Golfclub Starnberg +45

* Brutto über Par

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.