„Go for Gold“ – Die AK 50 Damenmannschaft hat den 1. Platz in der 1. Liga des BGV erspielt !

Bei sehr durchwachsenem Wetter traten am Samstag den 03. August die Damenmannschaften von GC Olching, GC Beuerberg, GC Schloß Elkhofen und GC Wörthsee zu ihrem letzten Ligaspiel des Jahres im Golfclub Wörthsee an.  Die Frage war, wer wird den 1. Platz erspielen und wer wird Letzter und muss die 1. Liga verlassen.

Nachdem alle Spielerinnen nach ihrer Runde im Clubhaus eingetroffen waren und bei guter Stimmung für das leibliche Wohl gesorgt wurde, hat uns Angelica Bergengruen vom Golfclub Beuerberg die Zeit bis zur Siegerehrung verkürzt, indem sie uns die Geschichte erzählt hat wie es dazu kam das es AK35 Damenmannschaften in Bayern gibt.        

Das hat sich folgendermaßen zugetragen:

Angelica Bergengruen´s Mutter und Ulrike Kreuter kannten sich aus ihrer Zeit in Bonn. In dieser Zeit gab es in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern bereits eine AK35 Damenliga. 
Als Ulrike Kreuter vor ca. 16 Jahren nach Bayern zurückkehrte und bei uns in den Club eintrat gab es im Bayerischen Golfverband  nur eine altersunabhängige Damenliga  und Mädchenmannschaften. Ulrike Kreuter regte dann an, eine AK35 Damenliga zu installiere, die Widerstände waren gewaltig. Aber unsere Ulrike ließ nicht locker und blieb hartnäckig an ihrer Idee dran. Es kam dann bei uns im Clubhaus zu einem Treffen mit einem Vertreter des Bayerischen Golfverbandes, Ulrike Kreuter, Angelica Bergengruen, Ulrike Springer und unserem damaligen Spielführer Manfred Gebauer, Manfred war ein Befürworter der Damenliga. Bei diesem Treffen wurde die AK35 Damenliga aus der Taufe gehoben und so entstand in Bayern die „Kreuterliga“. Im ersten Jahr waren die 6 Clubs, GC Beuerberg, GC Eurach, GC Riedhof, GC Olching, GC Hohenpähl und GC Wörthsee am Start. Ein Jahr später hat sich die Zahl der Clubs bereits verdoppelt. Es wurde ein voller Erfolg. Nachdem die Damen so erfolgreich waren haben dann die Herren nach ein paar Jahren nachgezogen.

Liebe Ulrike wir sind sehr dankbar für Deine Initiative und Deine Hartnäckigkeit. Heute gibt es eine AK30, eine AK50 und eine AK65 Damenliga mit mehreren Klassen. Ebenso bei den Herren.

Dann war die Zeit für die Siegerehrung gekommen. Bevor die Ergebnisse bekanntgegeben wurden, ließ es sich unserer Präsident Christoph Grün nicht nehmen, alle Spielerinnen auf unserer Anlage herzlich willkommen zu heißen und seine Anerkennung auszusprechen für die Leistungen aller anwesenden Damenmannschaften.

Das Spielergebnis für den Tag war dann folgendes:

  1. Platz GC Wörthsee mit                              + 48
  2. Platz GC Olching  mit                                + 69
  3. Platz GC Schloss Elkhofen mit                  + 72
  4. Platz GC Beuerberg mit                            + 87                 Brutto über CR

Im Gesamtergebnis nach 4 Spieltagen hat der GC Wörthsee den 1. Platz erzielt und hat sich damit die Option geschaffen um den Titel des Bayerischen Meisters zu spielen. Dazu muss die Mannschaft  jetzt gegen den Gruppenersten der Gruppe A  GC Reichswald aus Nürnberg antreten.  Das Endspiel wird am  8. September im Lochwettspiel ausgetragen.

Der GC Schloss Elkhofen ist dieses Jahr Letzter und wird die 1.Liga verlassen.

Ich bin einfach nur stolz auf meine Mädels!.

Christiana Tromayer , Kapitänin