Das Rätsel um den „goldenen Ball“ – Vorstandsturnier im GCW

img_3100_webManch ein Golfer wundert sich schon mal über die Flugbahn seiner kleinen weißen Kugel… – so auch vor 30 Jahren:

Am 4. Juli 1987 schlug unser damaliger Präsident Klaus P. Huber bei der offiziellen Eröffnungsfeier der Golfanlage auf dem Gut Schluifeld den golden Ball vom Abschlag 1 ab – und dieser Ball wurde angeblich nie gefunden! Umso mehr goldene Bälle fanden sich wieder bei der Tischdekoration bei unserem Vorstandsturnier – in mühevoller Handarbeit „bemalt“  von Thomas Winzer. Ob es sich bei dem goldenen Ball, den unser Präsident Konrad Gritschneder bei der Siegerehrung stolz präsentierte, um das Original handelt, wird weiterhin ein Rätsel bleiben…

Nach einem perfekten, sportlichen Turniertag – Sonnenschein, Kanonenstart um 11 Uhr, optimale Platzverhältnisse mit äußerst schnellen Grüns, leckere Halfway-Verpflegung, nette Flight-Partner – freuten sich die Mitglieder, bei ihrer Auswahl der Gala-Garderobe etwas „Gold“ anzulegen.

Im Rahmen der Abendveranstaltung verwöhnten uns nicht nur Herr Weiß und sein Team mit einem ausgezeichneten 3-Gänge-Menü; ein besonderes Highlight waren sicher die musikalischen Darbietungen unserer Mitglieder Kazue Weber-Tsuzuki am Flügel und Rolf Weber mit seiner Klarinette. Kazue Tsuzuki ist Korrepetitorin an der Hochschule in München und Rolf Weber Solo-Klarinettist am Staatstheater am Gärtnerplatz. Vielen Dank an das Duo – es war ein wunderbares Klassik-Konzert!

Bei der Siegerehrung gab es natürlich wieder viele strahlende Gesichter – und die Preise, liebevoll ausgesucht von Kirstyne Nichol, hatten natürlich ebenfalls einen kleinen goldenen Anstrich.

Wir wünschen unseren Mitgliedern eine erfolgreiche Golfsaison und noch viele „goldene Momente“ auf unserem wunderschönen Golfplatz!